Zusätzliche Auskünfte für Taucher

Tauchbestimmungen für einen Tag:

- Ein Tauchtag besteht aus zwei Tauchgängen, während der dritte Tauchgang extra bezahlt wird
- Bei Tagesausflügen legt unser Boot vom Taucherzentrum Lumbarda Blue zwischen 9.00 und 9.30 Uhr morgens ab und kommt zwischen 16.30 und 17.00 Uhr zurück. Abfahrt und Rückfahrt können abgesehen von Jahreszeit verschoben werden.
- Bei Halbtagesausflügen ist die Rückfahrt ins Taucherzentrum zwischen 12.30 Uhr und 13.00 Uhr
- Je nach Belieben wird die Ausflugsdauer im Zentrum abgesprochen
- Maximale Tiefe während des Tauchganges ist durch Tauchzertifikat festgelegt
- Tauchpakete müssen nicht unbedingt am gebuchten Tag durchgeführt werden
- Auf jedem Bootstauchgang oder beim Tauchgang von der Küste taucht man am ersten Tag auf einem Tauchspot in der Nähe des Zentrums ab

Gäste, die nur schnorkeln möchten und andere Gäste sind aufgrund mangelden Raumes auf dem Boot gebeten, sich an bestimmten Regeln festzuhalten:

- Schnorkeln ist nur unter Beaufsichtung des Trainers erlaubt
- Schnorkeln ist nur am Tauchplätzen erlaubt, wo Boote anlegen können
- Je nach Ihrer Ausbildungsstufe und Erfahrung kann ein Check- Tauchgang oder eine Wiederholung des Tauchwissens gefordert werden
- Dies sind die Grundregeln, die personenbezogen abgestimmt sein werden
- Es ist streng verboten, allein zu tauchen
- Sachen, die mitzubringen sind:
- Tauchzertifikat
- Taucherausweis / SSI Unterlagen
- Voucher – Reservationsbestätigung
- Tauchausrüstung
- Badeanzug, Badetuch und Sonnenschutzcreme
- Geld zum Essen und Trinken

Voraussetzungen:

- Alle Taucher sind verpflichtet, das gültige Tauchzertifikat und den Taucherausweis vorzuzeigen
- Je nach Ihrer Ausbildungsstufe und Erfahrung kann ein Check- Tauchgang oder eine Wiederholung des Tauchwissens gefordert werden
Für den Tauchgänge am Wrack des Dampfschiffes Garda oder an der archäologischen Funde Majsan ist das SSI Advanced Open Water Diver Zertifikat oder dem ein gleichwertiges vorausgesetzt

Rückerstattung der Anzahlung:

Rückerstattung der Anzahlung hängt von der Zahl der abgesagten Tagen, und nicht von der Qualität oder Quantität ab.
Für größere Tauchunfälle gibt es in Dubrovnik ein Krankenhaus und ein Medizinzentrum.
Achten Sie bitte darauf, ohne Krankenversicherung alle vom Krankenhaus ausgestellten Rechungen bezahlen zu müssen.

Bezüglich der medizinischen Anlagen gibt es einen Dekompression –Raum in der Poliklinik für Baromedizin Oxy an der Adresse Dr. Roka Mišetića Straße, Tel: + 385 (0)20 431 687 oder rufen Sie im Notfall das Handynummer, rund um die Uhr +385 (0) 98 381 685.
Ihre Sicherheit steht an erster Stelle!